Kompetenzen

Zu den Kompetenzen von Legionell gehören die Probenahmen zur Bestimmung von mikrobiologischen Parametern wie Legionellen, Coliforme, E.Coli, Enterococcus, Pseudomonas sowie von chemischen Parametern wie Blei, Cadmium, Kupfer, Nickel, Eisen, Zink, Arsen, Nitrit u.v.w.

Die Kompetenzen von Legionell liegen im Sinne des Kunden

  • in einer optimalen übergreifenden Abstimmung,
  • einer prozessorientierten Arbeitsweise,
  • einem unabhängigen, unparteiischen und loyalen Vorgehen sowie
  • in der Effizienz der relevanten Teilleistungen

Mit seinen Kompetenzen wird Legionell in Namen, Auftrag und Qualität akkreditierter Labore für die Bestimmung der Trinkwasserqualität gemäß der Prüfpflicht nach Trinkwasserverordnung bei öffentlichen und gewerblichen Gebäuden eingesetzt. Insbesondere bei
  • Neubauten und Bauabnahmen
  • Einzelobjekten und Wohnanlagen
  • Gewerbeobjekten wie bspw. Arztpraxen,
    Firmenbauten
  • Hotels und Pensionen
  • Nassbetrieben wie Bäder und Saunen

Für darüberhinaus gehende Kompetenzen wie Fachplanung, Setzen der Entnahmeventile, Laboruntersuchung und Desinfizierung/ Sanierung einer Trinkwasseranlage kann Legionell unterschiedliche Handwerksbetriebe empfehlen, die ihrerseits Kompetenzen im Bereich der Trinkwasserhygiene erworben haben.